Notruf : 112

/

info@ffamorbach.de

­čÜĺ Aktiven├╝bung ­čÜĺ

­čÜĺ Aktiven├╝bung ­čÜĺ . Letzten Donnerstag fand wieder eine Aktiven├╝bung, aufgeteilt in drei Gruppen an je drei Stationen, statt. Station 1 befasste sich mit unserer Drehleiter. Einer unserer Drehleiter-Maschinisten wiederholte mit uns u.a. die verschiedenen Aufbaum├Âglichkeiten der Krankentragehalterung auf den Korb der Leiter. Da wir hier ├Âfter mal unterst├╝tzend f├╝r den Rettungsdienst in Form einer ÔÇ×TragehilfeÔÇť aktiv werden, ist ein routinierter Umgang wichtig. Au├čerdem wurde den ÔÇ×DLK-Gr├╝nschn├ĄbelnÔÇť von den Fortgeschritten die Korbbedienung gezeigt. An Station 2 stand passend zur Saison eine Wiederholung zum Thema Kaminbrand, inkl. einer kurzen Praxis├╝bung Kaminkehren an. Unser eigener Kaminkehrer ging mit uns auf die wichtigsten Punkte ein, die es zu beachten gilt. F├╝r euch: solltet ihr einen Kaminbrand bei euch feststellen und an eine oberhalb liegende ├ľffnung gelangen: NIEMALS Wasser hineingie├čen! W├Ąhlt immer die 112! An Station 3 wies uns einer unserer Elektriker in einen neu angeschafften Spannungswarner f├╝r Wasser in ├╝berfluteten Elektroanlagen ein. Gerade in ├╝berfluteten Kellern kann eine hohe Gefahr durch Elektrizit├Ąt ausgehen. Um unsere Sicherheit zu gew├Ąhrleisten, k├Ânnen wir vor dem Vormarsch mit dem Spannungswarner zun├Ąchst das Wasser auf elektrische Spannung pr├╝fen und uns sukzessive, sicher vorarbeiten. Au├čerdem gab es einen Theorieexkurs zu weiteren Hinweisen der DGUV vor Elektrischen Gefahren an der Einsatzstelle. . #feuerwehr #ffw #freiwilligefeuerwehr #ffamorbach #aktiven├╝bung #├╝bung #feuerwehr├╝bung #stationsausbildung #drehleiter #dlk #kaminbrand #kaminkehrer #spannungswarner #elektrizit├Ąt #elektrischegefahren